Kontakt: tim.graf@uni-koeln.de

Abstract

Obwohl für die schnelle Verarbeitung von großen Datenmengen entwickelt, kann das Paket data.table für R auch den Workflow für die Analyse linguistischer Daten stark verbessern. Dies gilt sowohl für experimentelle als auch für Korpusdaten. Das Paket erweitert die Funktionalität der R data.frames durch viele nützliche Operationen. Vor allem die Möglichkeiten zur schnellen Anwendung von Funktionen in Abhängigkeit von Datengruppierungen erleichtern den Alltag bei der Datenanalyse enorm. Der Workshop soll eine praktische Einführung in das data.table-Paket geben.

Die folgenden Bereiche sollen abgedeckt werden.

Der Workshop richtet sich an alle Personen, die R bei der Datenanalyse einsetzen oder einsetzen wollen. Es wird keinerlei Vorwissen vorausgesetzt. Zum leichteren Nachvollziehen wird die Installation von R und RStudio empfohlen.

Vorbereitung

install.packages("data.table")
dt <- fread("datatable_workshop.csv")

Übungen

Der Workshop beinhaltet 3 kleine Übungen , welche absolviert werden können. Mögliche Lösungen können durch einen Klick auf Code angezeigt werden.

Materialien